Klangvolle Erlebnisse

Man kommt ja nicht unbedingt nach Arizona, um die Zeit in geschlossenen Räumen zu verbringen. Dabei gibt es durchaus einige interessante Dinge in Arizona zu entdecken, die nichts mit Kakteen, Wüste und Felsen zu tun haben.

Dazu gehört das 2010 eröffnete Musical Instrument Museum in Phoenix, in dem es nicht weniger als 15000 Musikinstrumente aus mehr als 200 Ländern zu bestaunen (und zu erhören) gibt. Die Vielfalt der Sammlung erlaubt einen Blick auf die Rolle der Musik in den Kulturen der Welt. Besucher können sich einen Kopfhörer für eine Audio-Führung ausleihen und können dann automatisch den Klang des Instruments erleben, das sie gerade betrachten.

Mehr Informationen: http://mim.org/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s