An den Sombrero gedacht?

Nein, keine Sorge, weder Poncho noch Sombrero werden benötigt, wenn man an diesem Wochenende in Tucsons Kultur, Geschichte und Traditionen eintauchen möchte. Aber die Gelegenheit ist günstig, denn noch bis zum Sonntag findet in Tucson die schon traditionelle Mariachi Conference statt, ein mehrtägiges Event rund um die typisch mexikanische Musikrichtung. Dass diese ihr Zuhause in Tucson gefunden hat, kommt nicht von ungefähr: Nicht nur ist die Stadt in Arizonas Süden bis heute Wohnort zahlreicher Einwanderer aus Lateinamerika, von 1821 bis 1853 gehört Tucson auch zum mexikanischen Staatsgebiet.

Mehr Infos zum Festival hier: https://www.tucsonmariachi.org/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s