Festival der Vögel

Es gibt Pferderennen in Arizona, Hunderennen auch und Autorennen sowieso. Und Straußenrennen. Wobei die Straußen in dem Fall nicht einfach gegeneinander antreten, sondern mit einem Jockey ins Rennen gehen.

Chandler ist eine der vielen Städte im Speckgürtel von Phoenix, die für sich selbst genommen, gemessen an der Einwohnerzahl, bereits eine bedeutende Stadt wären, die aber immer im Schatten der großen Nachbarstadt zu stehen scheinen. Chandler wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von einem… Achtung: Tierarzt gegründet und hat heute eine Viertelmillion Einwohner. Es gibt hier ein Eisenbahnmuseum und ein Kulturzentrum und Shopping und sonst nicht allzu viel, was Touristen anzieht. Außer im März.

Dann steht das Chandler Ostrich Festival an und das ist, man kann es kaum anders sagen, ein Heidenspass. Weniger wegen des doch etwas befremdlich anmutenden Rennens, bei dem sich erwachsene Frauen und Männer entweder auf dem Rücken eines Laufvogels festhalten und im Stile eines Rodeo-Reiters verzweifelt darum bemüht sind, nicht eher auf dem Boden anzukommen als der Strauß im Ziel oder in eigens angefertigten Wagen sitzen, die besagter Vogel im Laufschritt über die Rennbahn zieht. Viel mehr, weil das Ganze inzwischen ein buntes Volksfest geworden ist mit viel Drumherum, Musik, Straßenhändlern und so weiter. Mal vorbeischauen lohnt sich also in jedem Fall.

Das diesjährige Chandler Ostrich Festival, die inzwischen 29. Auflage, findet vom 10. bis 12. März im Tumbleweed Park in Chandler statt, mehr Informationen unter https://ostrichfestival.com/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s